Berliner Immunologie-Seminar
25 Jahre Berliner Immunologie-Seminar: Blick zurück nach vorn! Entzündliche Erkrankungen der Augenoberfläche

Liebe Kolleginnen und Kollegen

 

Herzlich Willkommen zu „BIS“ 2019!

25 Jahre Berliner Immunologie-Seminar: Blick zurück nach vorn! Entzündliche Erkrankungen der Augenoberfläche

Entzündungen des vorderen Augenabschnittes waren 1994 Thema des ersten Berliner Immunologie Seminars. Auch 25 Jahre danach hat dieses facettenreiche Thema nichts an
Bedeutung eingebüßt und steht im Mittelpunkt der diesjährigen Veranstaltung.
Ein kurzer „Blick zurück“ zeigt wie stark sich unser Verständnis der Immunantwort bei entzündlichen Reaktionen verändert hat.

Die Keratokonjunktivitis sicca und okuläre Allergien - als häufigste Krankheitsbilder des äußeren Auges überhaupt - werden heute unter völlig neuen Gesichtspunkten gesehen - mit weitreichenden Änderungen unseres diagnostischen und therapeutischen Vorgehens.
Gleichzeitig hat sich die Differenzialdiagnose infektiöser Erkrankungen der Augenoberfläche erweitert. Bakterielle und virale Infektionen bleiben als Herausforderung. Zusätzlich sind „neue“ Erreger wie Akanthamöben hinzugetreten und Keratomykosen haben erheblich zugenommen. Dies sind nur zwei Themenschwerpunkte die beim BIS 2019 behandelt werden. Ein Blick auf die Agenda zeigt Ihnen, wie breit sich der Bogen klinisch relevanter Krankheitsbilder spannt. Eines der Anliegen von BIS war es von Anfang an, die Verbindung zu anderen Disziplinen zu herzustellen und die interdisziplinäre Zusammenarbeit im Sinne unserer Patienten zu fördern. Dies spiegelt sich auch in diesem Jahr durch aktuelle Beiträge aus Dermatologie, Rheumatologie und HNO-Heilkunde im Programm wider.

Wir freuen uns, dass es uns wieder gelungen ist ausgewiesene Referenten zu diesen Themen zu gewinnen, die über ihre Erfahrungen berichten werden. Besonderen Wert werden wir der Diskussion mit Ihnen einräumen und praxisrelevante Aspekte ansprechen.

Der Tagungsort - die Kaiserin Friedrich Stiftung -  ist im Herzen Berlins gelegen. Es bietet ein ansprechendes Ambiente und anschließend gute Möglichkeiten, das lange Wochenende und den Sommertag entspannt ausklingen zu lassen.

Willkommen bei BIS 2019 – diskutieren Sie mit uns – wir freuen uns auf Sie!

 

Prof. Dr. U. Pleyer